Traumjob finden in der Schweiz

Traumjob finden in der Schweiz

Wollen Sie sich weiterentwickeln und sind Sie in dieser schwierigen Zeit auf der Suche nach einem neuen Job und einer neuen Herausforderung? Finden Sie jetzt Ihren Traumjob in der Schweiz. Viele Arbeitnehmer und Arbeitgeber stehen vor gravierenden Veränderungen in Ihrer beruflichen Zukunft. Die Krise zwingt Menschen in fast allen Berufsbereichen zu neuen Business-Lösungen und Änderungen Ihres beruflichen gewohnten Umfeldes. delphin teamwork bringt Stellensuchende mit Stellenbietenden zusammen und vermittelt auch in dieser Zeit mit Erfahrung, Vertrauen und Diskretion.

Lust auf eine neue Aufgabe?

Brauchen Sie ein neues angenehmes Arbeitsumfeld und sind Sie beruflich qualifiziert? Werfen Sie am besten einen Blick auf das Stellenportal für die ganze Schweiz von delphin teamwork. Hier finden Sie in folgenden Bereichen interessante und qualifizierte Stellenangebote:

  • Administration / HR / Consulting / CEO
  • Bau / Architektur / Engineering
  • Elektronik / Technik / Uhren
  • Fahrzeuge / Handwerk / Lager / Transport
  • Maschinen- / Anlagenbau / Produktion
  • Informatik / Telekommunikation

Im Auftrag von renommierten Unternehmen sucht delphin teamwork qualifizierte Fachkräfte: Personalberater/in, Sachbearbeiter/in, Praktikant/in, Bauspengler, Gartenarbeiter, Servicemonteur-Elektromonteur (m/w), bauleitenden Elektroinstallateur, Projektleiter/in Verkehrsinfrastruktur, Zeichner/in Fachrichtung Architektur und Fachrichtung Ingenieurbau und in vielen Bereichen mehr…

 

Traumjob finden in der Schweiz – auch während und nach der Krise ist delphin teamwork für Sie da

Traumjob finden in der Schweiz - auch während und nach der Krise ist delphin teamwork für dich da

© Photo by Austin Distel, unsplash.com

Finden Sie den Job, der zu Ihnen passt. Am richtigen Ort, mit den richtigen Menschen, mit attraktiven Projekten und gutem Einkommen. Ein Job, in dem Sie aufblühen können und genug Verantwortung und Abwechslung haben. Und ein Job, für den Sie jeden Tag gerne aufstehen.

Finde Sie auf unserem Stellenportal ein Angebot, das auf Ihre Qualifikationen zugeschnitten ist und mailen Sie uns Ihre Kurzbewerbung. Sie können sich auch als Ausländer / als Ausländerin bei uns bewerben.

delphin teamwork freut sich auf ein baldiges persönliches Gespräch mit Ihnen.

NEUES ARBEITSUMFELD

Traumjob finden?
JOBANGEBOTE GANZE SCHWEIZ

Jobs Schweiz: Was bringt Ihnen ein Jobwechsel in die schöne Schweiz?

Jobs Schweiz: Was bringt Ihnen ein Jobwechsel in die schöne Schweiz?

Sind Sie auf der Suche nach einem attraktiven neuen Job in der Schweiz? Leben Sie in Deutschland oder Österreich und finden Sie im Heimatland einfach nicht den richtigen Job? delphin teamwork hilft Ihnen, in der Schweiz Fuss zu fassen und sagt Ihnen, wieso sich ein Jobwechsel in die Schweiz für Sie lohnt:

  1. Veränderung kann Wunder bewirken

Für Ihre berufliche Entwicklung und Sie selbst kann ein Jobwechsel Wunder bewirken. Eine neue Herausforderung, eine neue Aufgabe, neue Freunde, neue Umgebung. Wenn die tägliche Arbeit für Sie zur Belastung wird, ist es höchste Zeit, über eine Veränderung nachzudenken und sich schnell zu entscheiden. Denn nur glücklich ist, wer auch bei der Arbeit glücklich ist.

 

  1. Genug Geld für gute Arbeit

Jeder weiss es: Die Schweiz ist ein relativ teueres Land. Die Einwohner von Zürich und Genf haben weltweit die höchste Kaufkraft (nach Luxemburg). Die Löhne sind aber auch viel höher als in Deutschland oder Österreich.

 

  1. Skifahren – das Erlebnis!

Unzählige Touristen besuchen jedes Jahr aus der ganzen Welt die Schweiz, um die Berge zu sehen und live zu erleben. Auch der Wintersport in den vielseitigen Schweizer Alpen ist für die Skifahrer, Snowboarder, Langläufer… ein unvergessliches abenteuerliches Erlebnis. Aber auch für Wanderer, Radfahrer, Badegäste und Städtebummler ist das Angebot und die Kulisse unglaublich beeindruckend.

 

  1. Politik & Steuern

Die Schweiz hat eines der vorteilhaftesten Steuersysteme der Welt. Es ist ein Spiegelbild der föderalen, dezentralisierten Struktur des Landes. Fortschrittliche Sozial- und Umweltpolitik, die hohe Lebensqualität im Land und demokratische Mitbestimmungsmöglichkeiten garantieren ein geordnetes Leben in der Schweiz.

 

  1. Ziele mit Happy-End

Wenn Sie in der Schweiz arbeiten, arbeiten Sie in einem der glücklichsten Ländern der Welt. Wer hier gut und konsequent arbeitet und sich klare Ziele setzt, findet sein eigenes Paradies. Ihre Wünsche und Träume lassen sich hier erfüllen und das macht Sie glücklich.

 

  1. Mit Tram, Zug und Bus

Von links nach rechts, von oben nach unten, es gibt nichts einfacheres, als in der Schweiz von einem zum anderen Ort zu kommen. Das Schweizer Transportsystem ist eines der effizientesten weltweit und bringt Sie sicher und pünktlich zur Arbeit. Die wunderschöne Landschaft fährt mit Ihnen mit.

 

  1. Weltkonzerne öffnen ihre Tore

Google, Nestlé, Novartis, Roche, UBS, Credit Suisse, Experis, etc. Viele Weltkonzerne geniessen die wirtschaftliche Offenheit der Schweiz und führen hier wichtige Haupt-Standorte.

In der Schweiz lässt sich Geld verdienen!

Jobs Schweiz - damit Sie weiterkommen

© Photo by Stockfotos MG, stock.adobe.com

 

  1. Ausgangspunkt Schweiz

Schweiz als Knotenpunkt für Weltenbürger. Eine der Hauptgründe in der Schweiz zu arbeiten, ist der zentrale Standort. Deshalb verlegen auch viele Jobsuchende und internationale Grosskonzerne aus dem Ausland ihre Tätigkeit in die Schweiz.

 

  1. Offen und international

Unterwegs in der Schweiz findet man einfach Anschluss und Kontakte zu Gruppen aus ihrem Heimatland. Man hört praktisch alle Sprachen, die auf der Welt gesprochen werden: deutsch, schwiizerdeutsch, englisch, italienisch, französisch, spanisch…Meisten wird auch Ihr neues Berufsumfeld auch schnell zum Freundeskreis.

 

  1. Lebensqualität Top

Laut der Mercer Studie 2017 bietet ein Leben in der Schweiz die weltweit beste Lebensqualität und wird regelmässig in den Top 10 geführt.

 

  1. Stabilität

Die Schweiz zählt zu den sichersten Ländern der Welt und wird laut einer US-Studie international immer noch als «bestes Land der Welt» wahrgenommen.

 

 

delphin teamwork hilft Ihnen, eine neue geeignete Stelle in der Schweiz zu finden. Auf unserem aktuellen und vielseitigen Stellenportal finden Sie Ihre Wunschstelle für fast alle Bereiche. Wollen Sie lebensfroh, gelassen und stark wie ein Delphin sein? Wollen Sie etwas Neues erleben, eine neue spannende Aufgabe?

Finden Sie ein Angebot, das auf Ihre Qualifikationen zugeschnitten ist und mailen Sie uns bitte Ihre Kurzbewerbung. delphin teamwork freut sich auf ein baldiges persönliches Gespräch mit Ihnen.

JOBWECHSEL IN DIE SCHWEIZ

Suchen Sie einen Job in der Schweiz?
Ja, ich will ein Beratungsgespräch

Mobile Technologien ändern unser Verhalten – auch im Handwerksbereich

Mobile Technologien ändern unser Verhalten – auch im Handwerksbereich

Ob Bauzeichner, Schreiner, Landschaftsgärtner, Zimmermann, Elektromonteur oder Bodenleger: Auch in allen Handwerksbereichen halten die mobilen Technologien Einzug. Neue Apps für alle Mitarbeitenden, neue Maschinen, digitalisierte Arbeitsabläufe, Planungen und Produktionsabläufe, schnellere technische Geräte und Maschinen lassen die physische Anwesenheit sämtlicher Arbeitenden auf der Baustelle oder im Büro in Richtung digitaler Verbindungen lenken. Das zeigt eine neue Studie von Samsung, die dem Thema „Mobile Technologien und ihre Auswirkungen“ auf den Grund gegangen ist. In zehn europäischen Ländern wurde erhoben, ob die Veränderungen in Arbeits- und Freizeitverhalten spürbar sind. Sie sind es – und sie brechen alle alten Standards hinsichtlich Arbeitszeit, Arbeitsort und den damit verbundenen Gewohnheiten auf.

E-Mails und Telefonanrufe: 1,9 Stunden pro Woche

Das besondere Phänomen unserer Zeit ist, dass die Grenze zwischen Arbeit und Freizeit zunehmend verschmilzt. Wir arbeiten immer flexibler. Aus der Flexibilität, die mobile Technologien mit sich bringen, ziehen viele Arbeitnehmer auch einen großen Nutzen. So verbringen die Schweizer beim Pendeln im Schnitt 1,9 Stunden pro Woche damit, E-Mails abzurufen oder Telefonanrufe zu führen. Das beweist, dass effizientes Arbeiten durchaus auch ausserhalb der Büroräumlichkeiten möglich ist.

Produktivität ja oder nein?

Arbeitserleichterung oder modernes Spielzeug? 60 Prozent der Befragten meinen, dass mobiles Arbeiten zur Produktivität der Arbeit beisteuert. 70 Prozent beharren aber darauf, dass nur fixe Arbeitsorte zur grössten Produktivität führen können. Die leidenschaftlichsten Anhänger des mobilen Arbeitens sind übrigens in Frankreich, Grossbritannien und der Schweiz zu finden. Bei diesen Nationalitäten sind 67 bis 68 Prozent der Meinung, dass ein physischer Arbeitsplatz nicht notwendig ist, um effizient zu arbeiten.

Mobiles Arbeiten braucht Datenschutz und Sicherheit

Stellenvermittlung mit Vertrauen und Diskretion

© Photo by Markus Winkler, unsplash.com

Erhöhte Mobilität und neue Rahmenbedingungen stellen Unternehmen auch vor grosse Herausforderungen – besonders beim Thema Datenschutz! Seit Einführung der DSGVO sind Unternehmen dazu verpflichtet, alle Daten der Mitarbeiter nachhaltig zu schützen. Doch auch eigene Daten wollen abgesichert sein. Unabhängig davon, wo und wann gearbeitet wird.

Es ist, wie es ist: Mobile Technologien haben die Art wie wir arbeiten ganz schön verändert. Ausserhalb und innerhalb des Büros. Alteingesessene Systeme wurden durch fliessende neue Systeme abgelöst und auch Arbeitszeit und Büroeinrichtungen passen sich den neuen Formen an.

Impulse zeigen – Menschen erkennen – Intelligent handeln

Auch delphin teamwork setzt neue (mobile) Impulse im Bereich der Personal- und Stellenvermittlung. Mit Impulsen an der richtigen Stelle geben wir Stellenbietenden und Stellensuchenden eine neue Perspektive. Ob Fix-, Temporär- oder Teilzeitstelle: Gemeinsam, kommunikativ und mit klarer Vorgabe wird die Lösung für alle Ihre Anliegen – rund um die richtige Stelle – nicht mehr weit sein. Starten auch Sie einen ersten Impuls.

Finden Sie auf unserem Stellenportal ein Angebot, das auf Ihre Qualifikationen zugeschnitten ist und mailen Sie uns bitte Ihre Kurzbewerbung. delphin teamwork freut sich auf ein baldiges persönliches Gespräch mit Ihnen.

HANDWERKER WILLKOMMEN

Auf Jobsuche?
Ja, ich will ein Beratungsgespräch

Ab 1. Juli 2018 gilt die Stellenmeldepflicht! delphin teamwork hilft Ihnen weiter.

Ab 1. Juli 2018 gilt die Stellenmeldepflicht! delphin teamwork hilft Ihnen weiter.

Wie Sie ja sicherlich wissen, haben Volk und Stände die Volksinitiative «Gegen Masseneinwanderung» am 9. Februar 2014 angenommen. Das Gesetz sieht insbesondere die Einführung einer Stellenmeldepflicht in denjenigen Berufsarten vor, in denen die Arbeitslosenquote einen bestimmten Schwellenwert erreicht oder überschreitet.

Wichtig zu wissen:

Die Stellenmeldepflicht begünstigt stellensuchende Personen, die bei der öffentlichen Arbeitsvermittlung registriert sind. Dank der Stellenmeldepflicht verfügen stellensuchende Personen über einen Informationsvorsprung, den sie zu ihren Gunsten ausnutzen können.

Was müssen Sie als Arbeitgeber tun?

  • Offene Stellen bei denen die Arbeitslosenquote den Schwellenwert (8%) erreichen dem Arbeitsvermittlungszentren (RAV) melden
  • RAV hat 3 Arbeitstage Zeit, passende Dossiers zu senden
  • Beim RAV gemeldete Personen können sofort angestellt werden
  • Meldepflichtige Stellen unterliegen einem Publikationsverbot von 5 Arbeitstagen
  • Nach Ablauf der Sperrfrist dürfen die nicht beim RAV gemeldeten Personen angestellt werden

Welche Dienstleistung trägt delphin teamwork dazu bei?

  • Detaillierte Informationen finden Sie auf unserer Website 
  • Nutzen Sie auch unsere Suchmaske der betroffenen Berufsgruppen, die gemeldet werden müssen
  • Übernahme der Stellenmeldungen für unsere Kundschaft

Beispiel für eine Stellenmeldung:

Stellenmeldepflicht - fragen Sie delphin teamwork

© Photo by alphaspirit, stock.adobe.com

Wird die gemeldete Stelle am Montag, den 9. Juli 2018 auf Job-Room publiziert, so beginnt die Frist am Dienstag, den 10. Juli 2018 und endet am darauffolgenden Montag, den 16. Juli 2018. Der Arbeitgebende kann somit diese Stelle am Folgetag, d.h. am Dienstag, den 17. Juli 2018, anderweitig publizieren. Während diesen fünf Arbeitstagen haben einzig die bei der öffentlichen Arbeitsvermittlung registrierten stellensuchenden Personen über ihren persönlichen Job-Room Zugang sowie die Mitarbeitenden der öffentlichen Arbeitsvermittlung auf die gemeldeten Stelleninformationen.

Ausnahmen: Wann muss nicht gemeldet werden?

Wenn die Stelle durch eine bei der öffentlichen Arbeitsvermittlung angemeldeten stellensuchenden Person besetzt wird, ist keine Meldung durch den Arbeitgebenden erforderlich.

Kurze Arbeitseinsätze, die bis zu 14 Kalendertage dauern, werden auch von der Stellenmeldepflicht ausgenommen. Sehr dringliche Stellenbesetzungen können damit durch kurzfristige Arbeitseinsätze, zumindest vorübergehend, ohne Stellenmeldung vorgenommen werden, z.B. wenn ein Ersatz für einen verunfallten oder aus einem anderen Grund vorübergehend nicht einsetzbaren Mitarbeitenden angestellt werden muss. Eine Verlängerung dieser Arbeitseinsätze untersteht aber wieder der Stellenmeldepflicht.

 

STELLENMELDEPFLICHT

Was müssen Sie tun?
Ja, ich will ein Beratungsgespräch