Die Strategie der delphin Stellenvermittlung in Uster ist klar gesetzt: Unser Leitsatz: Menschen erkennen – Impulse zeigen – Intelligent handeln.

Besonders in der Personalentwicklung, bei der Teambildung und beim Veränderungs- und Innovationsmanagement werden die Eigenschaften von Delphinen geschätzt.
Den Ursprung haben die Methoden der Delphin-Strategie im Neurolinguistischen Programmieren. Nach Erkenntnissen in diesem Bereich tendieren Menschen dazu, zu beharren. Das bedeutet, wenn etwas nicht funktioniert, tun wir in der Regel dasselbe wie bisher, aber mit noch grösserem Einsatz. Auch dann, wenn klar wird, dass wir mit den alten Erfolgsstrategien nichts mehr erreichen.

delphin Stellenvermittlung sucht nach eleganten Lösungen

Die delphin Stellenvermittlung arbeitet ehrlich, flexibel, strategisch und mit taktischem Denken. Damit vermeiden wir die Verschwendung von Zeit und Energie. Wir sind in der Lage, uns schnell den Veränderungen anzupassen.
Die Findung neuer Perspektiven und die Suche nach „eleganten“ Lösungen aus anderen Blickwinkeln stehen im Vordergrund. Mit spielerischer Kreativität öffnen wir Stellensuchenden und Stellenanbietern neue Türen. Es entsteht eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Gedanken, Gefühle, Handlungen und Intuition werden lebendig, sodass Menschen und Vakanzen elegant zusammenfinden.

delphin Stellenvermittlung kooperiert mit delphin-Gewinnern

„Gejammer“ lehnen wir ab und lassen uns Vorschläge, Ideen und Antworten bringen, statt ängstlicher Fragen oder Bedenken.

Wir suchen und finden andere Delphine, mit denen wir arbeiten können. Die Konzentration beruht auf unseren Stärken und der Zusammenarbeit mit den richtigen Partnern.

Wir kommunizieren so effizient, wie es Delphine tun

Delphine sagen die Wahrheit, weil sie damit Energie sparen. Delphine wissen, was sie wollen und kommunizieren das klar, deutlich und je nach Notwendigkeit auch vorbeugend. Sie sprechen in der Ich-Form und verzichten auf anklagende Du-Botschaften.

Diese Aussagen werden Sie von Delphinen nicht hören:

  • „Das geht nicht anders.“
  • „Sowas ist unmöglich zu verstehen.“
  • „Das ist nicht zu verwirklichen.“
  • „Ich kann mich nicht ändern.“

 

Die Sprache von Delphinen klingt eher so:

 

  • „Es gibt viele Wege zur Lösung.“
  • „Welche Alternativen gibt es?“
  • „Ich kann mir das aussuchen.“
  • „Ich will …, ich mache …, ich gewinne …“

Checkliste: Das müssen Sie beachten, um mit delphin-Strategien Ihre Probleme erfolgreich anzugehen

delphin Stellenvermittlung kooperiert mit delphin-Gewinnern

© Photo by by kaiwren, stock.adobe.com

  • Wenn etwas nicht funktioniert, ändern Sie Ihre Strategie.
  • Wenn Sie vor einem scheinbar unlösbaren Problem stehen, überprüfen Sie Ihre Denkweise. Verlassen Sie „spielerisch“ Grenzen  und denken Sie: „Was wäre, wenn …?“
  • Schaffen Sie eine klare Zielorientierung bei sich und Ihrem persönlichen Umfeld.
  • Denken Sie rechtzeitig über neue Strategien und Ziele nach.
  • Akzeptieren Sie Chaos und paradoxe Situationen in Zeiten des Wandels und überwinden Sie Ihre Angst vor Veränderungen.
  • Sagen Sie klar, was Sie wollen und warum. Hören Sie anderen aktiv zu und kommunizieren Sie offen.
  • Meiden Sie möglichst die Gesellschaft von Karpfen und Haien!
  • Bieten Sie Kooperation an, wenn die anderen einlenken.
  • Akzeptieren Sie, was Sie nicht ändern können, und suchen Sie in diesem Rahmen nach Alternativen. Und schwimmen Sie nicht gegen den Strom, das kostet viel Kraft.
  • Fördern Sie Querdenken bei sich und anderen.
  • Bilden Sie zielgerichtet ein Team mit kompetenten Partnern und machen Sie nicht alles allein.
  • Überlegen Sie sich, wie ein Unbeteiligter Ihr Problem sehen würde.
  • Setzen Sie während grösserer Veränderungen und Projekte Testphasen ein.
  • Denken Sie immer daran: Delphine spielen und denken in Chancen. Karpfen und Haie orientieren sich nur an Grenzen.

Besuchen Sie unser delphin-Jobangebot für die ganze Schweiz

KOOPERATION MIT GEWINNERN

Für intelligente Lösungen
Ja, ich will ein Beratungsgespräch